Folge dem weißen Kanninchen::/, Nützliches, Privatkrams, Tipps, Anleitungen, Hilfe, Kalkulatoren, Generatoren, Listen & Warnungen/Aktueller Hinweis: Extreme Probleme mit Erreichbarkeit aus China von E-Mail auf Web.de, GMX und von Internet bei 1&1 (1und1) gehosteten Seiten (Sperrung)

Aktueller Hinweis: Extreme Probleme mit Erreichbarkeit aus China von E-Mail auf Web.de, GMX und von Internet bei 1&1 (1und1) gehosteten Seiten (Sperrung)

Vollsperrung der Datenautobahn in China – alle großen landein- und -auswärts führenden Datenausbahnen gesperrt!

Aus irgendeinem Grunde der vollständigen Kontrolle sperrt die chinesiche Regierung regelmäßig zu großen Konferenzen der Partei riesige IP-Adressbereiche. Das heißt dass zum Beispiel die Adresspools von United Internet (einer der größten Webhoster der Welt und u. a. Hoster von WEB.de, GMX, 1und1, affilinet) und alle Google-Mailserver nicht erreichbar sind.

Zur Zeit finden in Beijing gleich zwei große Kongresse/Konferenzen statt: der NPC, National People’s Congress (Nationaler Volkskongress) und der CPPCC, Chinese People’s Political Consultative Conference (Politische Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes). Die Treffen, auf denen sehr viel warme Luft produziert wird, gehen noch bis Mitte März 2013.

Abhilfe schafft nur ein VPN mit Proxy mit Sitz außerhalb China’s, das Tor-Netzwerk. Mail-Server sind dann aber auch nur über die Webmail-Seiten der von GMX und web.de erreichbar. Trotzdem ist noch mit anderen starken Einschränkungen zu rechnen, weil China gerade erst vor kurzem eine Software entwickelt hat, die gezielt große VPN-Provider aufspürt und Verbindungen aus China dorthin rigoros und automatisiert kappt.

Wer ganz ganz dringend einen VPN-Zugang wünscht, darf sich gerne aus China mit einer kleinen Mail an mich wenden – auch das Kontaktformular oben kann man benutzen.