Folge dem weißen Kanninchen::/, Privatkrams/Deutsche Küche in Shanghai. Schönes Dinner mit der Familie!

Deutsche Küche in Shanghai. Schönes Dinner mit der Familie!

Papa (das bin ich) hat gekocht, es gab:

  • deftige Linsensuppe mit frischem Gemüse und Mettwurststückchen
  • Frankfurter Würstchen (gibt’s hier in der METRO, gesprochen etwa: “Metelo” – haha!)
  • Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Speck
  • Blumenkohl mit Sauce Hollandaise
  • Nudeln (Spiralnudeln – da hält die Sauce besser dran)
  • Rouladen vom Rind (Oberschale, selbst geschnitten und geplättet) mit Hackfleisch/Zwiebel/Senf/Gürkchen-Füllung. Das ist wie Fleich mit Fleisch gefüllt!
  • Buttergemüse (aus der Mircowellentüte, gar in 4 Minuten)
  • Spargelröllchen mit Remoulade
  • Baguette (für die Sauce!)
  • gemischter Salat (Alibi-Grünzeug)
  • eine braune Bratensauce, nach der man sich die Finger leckt!

Später fiel mir denn ein, dass ich noch Kräuterbutter in der Truhe hatte. Schade –  für die Verwandtschaft. 🙂

Gut, dass ich schon gestern was vorgekocht hatte, ansonsten hätte ich das nie hinbekommen!

2017-09-13T09:53:51+00:00 4. Februar 2014|Allgemein, Privatkrams|0 Comments