Folge dem weißen Kanninchen::/, Lustiges, Privatkrams/In der Zwischenzeit in China…

In der Zwischenzeit in China…

Neulich im chinesischen Staatsfernsehen CCTV News in den Nachrichten:

Tja, warum nur?

Tja, warum nur?

Für die Anglophobe hier eine Übersetzung:

Frau Wu (das Opfer): “Jemand drang letzte Nacht mit einem Messer in meine Räumlichkeiten ein, um mich zu vergewaltigen. Ich bat ihn, mich nicht zu verletzen und vorsichtig zu sein. Ich schaltete das Licht ein und da stürmte er davon – ließ sogar sein Messer zurück.”

Frau entgeht Vergewaltigung durch Licht einschalten! Täter zögert keine Sekunde und flieht. Einschätzung auf den ersten Blick: Irgendwie glaubwürdig!

2017-09-13T08:25:59+00:00 19. Juli 2014|Allgemein, Lustiges, Privatkrams|0 Comments

# ALERT #

Red Alert for Net Neutrality in the USA!

Feeling depressed and helpless?

Better take action NOW!