Folge dem weißen Kanninchen::/, BitCoin - Trading & Mining & andere Cryptos, Elektronik/Projekte/Basteln, Nützliches/Cloud Mining – Angebote im Vergleich: Bitmain’s Hashnest vs. CEX.io’s ghash.io

Cloud Mining – Angebote im Vergleich: Bitmain’s Hashnest vs. CEX.io’s ghash.io

Worum geht’s?

Der chineische Hersteller für Bitcoin Mining Hardware Bitmain betreibt 3 riesige Bitcoin Mining Einrichtungen im Norden Chinas. Dort ackern unter anderem 5.000 AntMiner S2 in einer Mining Farm, von denen 4.300 AntMiner S2 ihre Hashrate unter dem Namen Hashnest abführen. Die Gesamtleistung beträgt zur Zeit 4PH (±5%). Leider gab es ein paar kleine Anfangsprobleme beim Setup der Mining Einrichtung, ein Stromausfall tat sein übriges. Außerdem wird zur Seit die Software geupdated (Umstellung p2p), noch immer stimmen einige Anzeigen auf der Website nicht. Trotzdem wurden immer alle Hashraten korrekt berechnet und alle Einnahmen korrekt ausbezahlt! Das Transactions-Log und die Wallet zeigen stets richtige Werte an. Zum Trotz von lauten Beschwerden im hauseigenen Forum (Anmeldung erforderlich), in dem ein paar Trolle scheinbar versuchen, hohe Kompensationszahlungen herauszuschlagen. Hashnest hat aber alle seine Kunden bereits ausreichend für Einnahmeausfälle entschädigt.

Obwohl der Wiederverkauf der UMISOO genannten Hashpower offiziell erst nach Verkauf der kompletten Hashpower erfolgen soll, ist es bereits möglich, die GHS weiterzugeben. Das hat zu einem blühenden Schwarzmarkt im Forum geführt, auf dem ein GHS für 0.0008 BTC gehandelt wird. Vor allem nach wilder Unkerei im Forum wollten viele Käufer ihre GHS schnell wieder abstoßen und haben den hohen Wert nicht erkannt. Das bringt mich direkt zum Ergebnis meines kleinen Cloud Mining-Vergleichs:

CEX bietet bei Weitem kein so gutes Gebühren zu Einnahmen-Verhältnis wie es Hashnest tut. In anderen Worten: Hashnest rulez! 🙂

Um nachzuvollziehen, wie ich zu diesem Ergebnis komme, werfe man einen kleinen Blick auf die nachfolgende Rechnung:

Grundannahmen:

Bitcoin Difficulty: 35.002.482.026
BTC/Tag/GHS: 0.00001437฿
BTC/USD: 380USD
Stand: 19.10.2014

Gebühren (Strom und Wartung):

CEX 1 GHS Gebühr =  USD 0.105/Monat also  USD 0.105/30 Tage = USD 0.0035/Tag/GHS

UMISOO (Hashnest) 1 GHS Gebühr = USD 0.00318/Tag/GHS

Preis für ein GHS:

Bei CEX = 0.00279931 ฿/GHS

UMISOO = 0.001125 ฿/GHS

Hier sieht man ja wohl schon so einiges!

Beispielrechnung:

Man investiert ein 1฿.

  1. CEX.io / ghash.io
    Bei CEX bekommt man für 1฿: 1฿/0.0027993 = 357 GHS  bei einer täglichen Gebühr von 0.005129 ฿/Tag
    Gebühren: 357 GHS mal 0.0035 = USD 1.25 (1.25/380 = 0.003289 ฿)
    Verhältnis Gebühren/Einnahmen = 64.13%
    Profit für den investierten 1฿ bei CEX.io beträgt 0.005129 ฿/Tag – 0.003289 ฿/Tag = 0.001840 ฿/Tag
  2. UMISOO / Hashnest
    Bei Hashnest bekommt man für 1฿: 1฿/0.001125 = 888 GHS (UMISOO)  bei einer täglichen Gebühr von 0.012758 ฿/Tag
    Gebühren: 888 GHS mal 0.00318 = USD 2.82 (2.82/380 = 0.007421 ฿)
    Verhältnis Gebühren/Einnahmen = 58.17%
    Profit für den investierten 1฿ bei Hashnest beträgt 0.012758 ฿/Tag -0.007421 ฿/Tag = 0.005337 ฿/Tag

Fazit/Ergebnis:

UMISOO = 0.005337 ฿/Tag

CEX.IO = 0.001840 ฿/Tag

0.005337 geteilt durch 0.001840 = 2,9

Hashnest zahlt also unter den oben genannten Voraussetzungen den 2,9-fachen Nettogewinn aus dem Cloud Mining aus!

Glücklicherweise steigt der BTC-Preis gerade und ich konnte meine GHS bei CEX gewinnbringend verkaufen und mir eine Menge mehr GHS UMISOO bei Hashnest zulegen. Außerdem sinkt bei UMISOO der Die Gebühr für den Strom, wenn der Wert des Bitcoin in RMB (chinesische Währung) steigt. Probleme beim Setup hin oder her, sie haben immer fair ausgezahlt und ihre Kunden fair behandelt. Ich brauche unbedingt noch mehr GHS von ihnen.

# ALERT #

Red Alert for Net Neutrality in the USA!

Feeling depressed and helpless?

Better take action NOW!