Folge dem weißen Kanninchen::/, BitCoin - Trading & Mining & andere Cryptos, Elektronik/Projekte/Basteln, Nützliches, Privatkrams/Hashflare.io bietet jetzt Cloud Mining für Ethereum! Preorder für 3.74 USD pro 100 KH/s mit Gutscheincode HF16ETHER12

Hashflare.io bietet jetzt Cloud Mining für Ethereum! Preorder für 3.74 USD pro 100 KH/s mit Gutscheincode HF16ETHER12

Wenn man Artikeln wie dem letztens in der Welt (von Lukas Zdrzalek) Glauben schenken darf, wird die neue virtuelle Währung Ethereum so etwas wie Bitcoin 2.0 und hat das Zeug, dem Bitcoin den Rang abzulaufen. Inwieweit das stimmen könnte, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ebenso wie die Frage, ob Hashflare ein ernsthaftes Angebot ist oder nicht, aber in Kürze starten die Esten Cloud Mining für Ethereum (wer weiß, wieviele Graphikkarten, die noch im Keller herumliegen haben). Dazu gibt es bereits jetzt Batch 2 Preorder auf der Website Hashflare.io. Start soll für Batch 2 der 25. April 2016 sein.

In Kürze werde ich wohl eine Kurzanleitung schreiben, wie man Ether auch auf einem Windows-PC mined, aber bis dahin schein Cloud Mining eine gute Alternative – insbesondere, da die Maintenance Fee bei nichts liegt. Nada, überhaupt Null, gar nichts!

Mit dem Gutscheincode

HF16ETHER12

gibt es nochmals 12% auf den 100 KiloHash pro Sekunde Preis (Vertragslaufzeit 1 Jahr). So landet man bei 3.74 USD für 100 KH/s Rechenleistung für das Mining von Ethereum. Zahlweisen sind Kreditkarte, Banküberweisung und natürlich wieder Bitcoin. Bei den aktuellen Konditionen bekommt man für 1 BTC (ca. 425 USD, 2.700 RMB oder 370 EURO – Stand 19. März 2016) satte 11 MHash/s.

Bei aktuellen Umrechnungskursen und Difficulty (ja, ETHER beruht natürlich auch auf Blockchain-Technologie), liegt die Summe der Rückflüsse nach einem Jahr bei 150%. Sagen Sie das mal Ihrem Bankberater! 😉 Wer lieber selber mögliche Renditen kalkulieren möchte, findet im Internet schnell simple Ethereum Mining Calculators.

Wer den Höhenflug des Bitcoins Ende 2013/Anfang 2014 mitgemacht hat, wünscht sich seitdem eine Cryptocurrency, die nochmal solche Entwicklungen hinlegt. Die virtuellen Währungen sind seitdem wie die Pilze aus dem Boden geschossen, doch die meisten haben nur versucht, Bitcoin nachzuahmen und alte Mining-Hardware weiterhin nutzbar zu machen (wie Litecoin) oder bestimmten Zielgruppen eine Alternative zu bieten, was Sicherheit oder Anonymität angeht. Ethereum ist grundlegend überarbeitet, um neue Funktionen zu implementieren und gegenüber Bitcoin Mehrwert wie Smart Contracts zu bieten. Funktionen, die Bitcoin bewußt außen vor gelassen und ausgelagert hat.

Wer jetzt den Anschluss nicht verpassen will, kann beim Cloud Mining des Ethereum aufspringen ohne große Kenntnisse von Kryptowährungen zu haben. Einfach jetzt zugreifen (und wie immer hoffen, dass die Esten bei Hashflare weiterhin ein legales Geschäftsmodell verfolgen).

Update 19.03.2016

Hashflare startet bereits am 21.3.2016 (Montag) mit dem Mining von Ethereum (Batch 1) und freuen sich, zu verkünden, dass der Start des Batch 2 von 25.4.2016 voraussichtlich auf den Zeitraum 4. bis 11. April vorverlegt werden kann!