Was ist die Dropbox?
Dropbox Webdienst “in der Cloud”, der ein Netzwerk-Dateisystem für die Synchronisation von Dateien zwischen verschiedenen Rechnern und Benutzern bereitstellt und damit gleichzeitig eine zeitnahe Online-Datensicherung ermöglicht. Und jetzt nochmal einfacher: Dropbox ist wie ein Ordner auf Deinem Computer, Smartphone, Tablet, Handy, Android, der immer aktuell gehalten wird – egal von welchem Gerät aus Du darauf zugreifst, Daten hochlädst oder bearbeitest. Außerdem kann man damit einfach und schnell Daten und Bilder unterwegs sofort seinen Freunden, Verwandten und Bekannten verfügbar machen.

Wozu ist die Dropbox gut?
Mit einem Dropbox-Account hat man alle seine Daten quasi immer dabei, wie auf einem USB-Stick – mit dem Unterschied, dass die Daten auf nahezu jeder Plattform verfügbar sind und automatisch synchronisiert werden ohne, dass man irgendwelche zusätzliche Hardware herumschleppen muss. Auch Geräte, die gar keinen USB-Port haben, können so problemlos mit der Dropbox verknüpft werden. Zum Zugriff gibt es Programme für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X, Linux, iOS, Android und Blackberry – also auch mit iPhone, Ipad, Smartphone, und Android-Tablet (ich habe ein Tablet für nur 119 Euro und bin total begeistert) sind Deine Daten immer parat, wenn Du einen Internetzugang hast. Auch der Zugriff per Webbrowser ist möglich.

Was kostet das und …
Die Dropbox ist bis 2GB kostenlos, aber man kann den kostenlosen Account ohne zusätzliche Kosten bis zu 16GB erweitern! Nachfolgend eine Preisliste für die Dropbox – soweit verfügbar. Die Preise sind vom Speicherplatz abhängig, den man benötigt.

Typ Speicher
(in GB)
Kosten
$/Monat
Basic2 (bis 16)kostenlos
Pro50509.99
Pro10010019.99
Team350+auf Anfrage

… wie kann ich mich anmelden?
Das Registrieren einer Dropbox ist kostenlos geht total schnell und von jedem Client aus möglich. Am Einfachtsen ist es, jetzt direkt diesem Link zu Dropbox zu folgen und sofort 2GB kostenlos zu registrieren. Nicht lange warten – starten!

Tipp: Dropbox bietet viele Möglichkeiten die kostenlosen 2GB auf über zu 16GB aufzustocken – ich habe schon 3.18 GB. Man kann auch einen Link auf Facebook und Twitter teilen und Freunde einladen, ebenfalls die Dropbox zu benutzen – dann bekommt Ihr beide zusätzlichen kostenlosen Speicherplatz.